Verantwortung trägt
einen Namen - AGU

Die AGU-Bayern ist der Berufsverband der bayerischen Umweltschutzingenieure. Ziel des Verbandes ist es, den Umweltschutz innerhalb und außerhalb ihres Mitgliederkreises mit allen gesetzlich zulässigen Mitteln zu vertreten und zu fördern.

Aktuelles

Alle Neuigkeiten rund um Dienstrecht, Gesetzgebung und Eingaben.

Termine

Aktuelle Hinweise zu Veranstaltungen und Terminen des Berufsverbands.

Vorstand

Vorstellung von Vorstand, Bezirkvorsitzende und Sprecher der Bezirke.

Aufnahmeantrag

Antrag zur Aufnahme in den Berufsverband der bayerischen Umweltschutzingenieure.

Berufsverband der bayerischen
Umweltschutzingenieure

Unsere Stärke ist die Basisnähe. Durch Vertreter der 7 bayerischen Bezirke, der kreisfreien Städte und der "anderen Behörden" wird dies sichergestellt. Die Kommunikation findet über regelmäßige Vorstandssitzungen und Bezirksversammlungen statt.

Die AGU hat insbesondere folgende Aufgaben:

  • die Entwicklung des Umweltschutzes kritisch zu verfolgen und die praktischen Erfahrungen der Umweltschutzingenieure in Gesetze, Gesetzesänderungen, Vorschriften und Richtlinien einzubringen,
  • die Umweltschutzingenieure dahingehend zu unterstützen, dass sie eine, ihren Aufgaben und Leistungen entsprechende, organisatorische und laufbahnmäßige bzw. ihrer Tätigkeit entsprechende Stellung in der jeweiligen Behörde erhalten, um den an sie gestellten Anforderungen gerecht werden zu können,
  • ihren Mitgliedern bei der Erfüllung ihrer dienstlichen und sachlichen Tätigkeit Rat und Unterstützung zu gewähren.

Die AGU ist seit dem 01.01.2009 zudem auch Mitgliedsverband des ZVI.

Tätigkeitsfelder unserer Mitglieder

Die Mitglieder der AGU-Bayern befassen sich mit den folgenden Aufgabenbereichen:

  • Lärmschutz, Luftreinhaltung und Genehmigungsmanagement
  • Begutachtung von industriellen und gewerblichen Anlagen
  • Festlegung umwelttechnischer Anforderungen
  • Beratung von Betreibern, Kommunen und Bürgern
  • Beurteilung von Bauleitplänen und Bauvorhaben
  • Ermittlung von Emissionen und Immissionen
  • Überwachung technischer Anlagen
  • Abfall- und Altlastenmanagement
  • Umweltradioaktivität und Energieeffizienz

Neuigkeiten und
Aktuelles

Neujahrsempfang der Umweltministerin am 31.01.2017

05. Februar 2017
Beim Neujahrsempfang der Umweltministerin Ulrike Scharf ging der 1. Vorsitzende Herbert Mösch auf die Aufgabenvielfalt auf dem Gebiet des Te...

Windenergie-Erlass 01.09.2016

01. August 2016
Die Nutzung der Windenergie an für Natur, Landschaft und Bevölkerung verträglichen Standorten kann einen wichtigen Beitrag zum Umbau der Ene...